1 Million Besucher Tempelhofer Feld

Auf dem Tempelhofer Feld sollen Luftballons aufsteigen. So will die Senatorin für Stadtentwicklung Junge-Reyer die seit 134 Tagen über 1 Million Besucher des Geländes feiern. In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung Einladung/Fototermin: Tempelhof wird zum Renner im Freizeitprogramm der Berliner heisst es:

„Am 19. September um 13.00 Uhr wird Senatorin Junge-Reyer deshalb am Eingang Oderstraße zusammen mit Kindern und Jugendlichen rote Luftballons in den Himmel steigen lassen, um den ersten erfolgreichen Tempelhof-Sommer zu verabschieden. Ein Clou: der Absender und der Finder der an dem Ballon befestigten Karte, die am weitesten entfernt landet, bekommt als Preis einen prall gefüllten Picknickrucksack für einen Ausflug in den Tempelhofer Park.
Wir laden Sie herzlich zu diesem Fototermin ein.“





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: