Nazi-Angriff Tempelhofer Feld

Am vergangenen Pfingstsonntag tummelten sich Neonazis auf dem Grillbereich in der Nähe der Oderstrasse. Ein Mann trug ein T-Shirt mit einem Adol-Hitler-Bild und dem Spruch „Ein Volk, ein Reich, ein Führer“. Jugendliche riefen die Polizei, die sich aber weniger um die Nazis kümmerte. Die Polizei zog bald wieder ab und die Nazis begannen anzugreifen. Immerhin griff der Wachschutz ein, die Polizei erschien wieder und nahm Strafanzeigen auf.

Polizei Pfingsten THF

Der genaue Ablauf ist in den Presseartikeln nachzulesen.


Neonazis griffen Jugendliche im Tempelhofpark an
Tagesspiegel, 25.5.2010


»Im Polizeiapparat gibt es erheblichen Nachholbedarf«
junge welt, 26.5.2010

Polizei ließ Nazi mit Hitler-Shirt laufen Tagesspiegel, 27.5.2010





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: