Die Parkordnung

Sicherheit und Ordnung im Tempelhofer Park.

Graffiti nahe Oderstrasse
Dafür soll eine „Benutzungsordnung – Tempelhofer Park“ dienen, die heute in einer Pressemitteilung der Grün Berlin GmbH und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin gemeinsam veröffentlicht wurde.

Einige Zitate:
„Bitte beachten Sie deshalb die nachstehenden Hinweise, zu deren Einhaltung jede Besucherin/jeder Besucher verpflichtet ist:
… Der Aufenthalt im Tempelhofer Park ist nur während der Öffnungszeiten erlaubt.Wir bitten Sie, den Park bei Einbruch der Dunkelheit zu Ihrer eigenen Sicherheit zu verlassen. Die Eingangstore werden dann verschlossen.
… Grundsätzlich nicht gestattet sind das Betreiben von Handel oder Gewerbe sowie unangemeldete Veranstaltungen und Versammlungen.
… Zelten und Campen ist grundsätzlich nicht gestattet.
… Das Sprayen (Graffiti) ist verboten.“

Ausserhalb dieser Benutzungsordnung(AGB) findet sich dann folgender Hinweis auf die grosse „Bewegungsfreiheit“ in diesm Gelände:
„Im Tempelhofer Park bzw. auf dem Vorfeld des Flughafengebäudes können Veranstaltungen durchgeführt werden. Um Nutzungskonflikte mit diesen Veranstaltungen zu vermeiden, kann die öffentliche Nutzung des Parks eingeschränkt bzw. ausgeschlossen werden.“





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: