Stadtteilversammlung zu Mieten

Am Montag, den 15. Februar gibt es die mittlerweile 4. Stadtteilversammlung, diesmal zu Mieten und Mietentwicklung in Nord-Neukölln.Die Veranstaltung ist in der Kneipe „Syndikat“ , Weisestr. 56, um 20 Uhr. Wir wollen uns über die Veränderung der Mietverhältnisse in Nord-Neukölln austauschen und darüber diskutieren, wie wir uns gegen Verdrängungseffekte zur Wehr setzen können. Informationen gibt es von Joachim Öllerich, Berliner Mietergemeinschaft.

Am vergangenen Mittwoch waren „Überflüssige“ beim Quartiersmanagement Schillerpromenenade aktiv.
Die Überflüssigen protestierten in B-Neukölln .
Presseartikel sind verlinkt unter Materialien zu Task Force Okerstasse und Quartiersmanagement

Update am 18. Februar:
Das Blog „Das gemeine Wesen“ berichtet heute über die Stadtteilversammlung:
Anspannung nach Entspannung – auch in Neukölln

Stadtteilversammlung 15.2.2010


1 Antwort auf “Stadtteilversammlung zu Mieten”


  1. 1 Neuköllner Stadtteilversammlung zu Mieten « Steigende Mieten stoppen! Pingback am 15. Februar 2010 um 18:26 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: