Luxuspark Tempelhof

Das Titelbild der BZ vom 1.9.2009:

Titel BZ vom 1.9.2009

Der geplante Park soll ein Park für die Jungen und Schönen werden. Ein Simulationsbild der Senatsverwaltung zeigt , wer hier rumlaufen soll. „Er wird sauber und schön“, sagte Senatorin Junge-Reyer auf der Pressekonferenz vom Montag. Deshalb der Zaun, der Wachschutz , die nächtliche Schliessung und die notwendige Parkordnung. Es soll vor allem ein Park für Familien mit Kindern werden, das betonte Frau Junge-Reyer auch mehrfach. Dabei ist wohl nicht an migrantische Familien mit ihrer Kinderschar gedacht, sonder eher an die Akademiker, die derzeit vor allem im Prenzlauer Berg ihre edlen Kinderwagen vor sich her schieben. Die jetzigen Bewohner des Schillerkiezes passen da nicht ins Bild.

Sie werden sich aber nicht vertreiben lassen und sich das Gelände erobern – für alle Menschen.
Der Zaun muss weg!





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: