Weltspieltag auf Ex-Flughafen

Auszug aus einem Hintergrundpapier des Deutschen Kinderhilfswerk:

Zentrale Veranstaltung zum Weltspieltag in Berlin am 28. Mai 2009

Das Deutsche Kinderhilfswerk möchte rund 20 Berliner Kitas und Schulklassen einladen, sich auf dem Rollfeld des Flughafens Tempelhof einzufinden und dort auf den Asphalt Bilder mit Straßenmalkreide zu malen. Wir rechnen mit rund 500 Kindern im Alter zwischen 4 und 10 Jahren sowie weiteren rund 100 erwachsenen Gästen. Die Bilder sollen die mögliche Nachnutzung des ehemaligen Freigeländes des Flughafens jeweils auf der Fläche von rund 25qm abbilden. Darüber soll ein riesiges Kreidebild von rund 500qm entstehen. Die Ideen der Kinder werden hinterher einer Auswahl an Senatsvertretern von den Kindern vorgestellt. Das Deutsche Kinderhilfswerk wird die regionale und nationale Presse einladen. Eine Pressekonferenz mit den Prominenten Vertreter/innen wird durchgeführt.“

Das Hintergrundpapier 2009 als pdf-Dokument.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: